Youda Farmer

Youda Farmer

Arbeiten auf dem virtuellen Bauernhof

In Youda Farmer spielt man einen Bauern. Die tägliche Arbeit besteht aus Getreide anbauen, Kühe melken und Schweine züchten. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

In Youda Farmer spielt man einen Bauern. Die tägliche Arbeit besteht aus Getreide anbauen, Kühe melken und Schweine züchten.

In Youda Farmer muss der Spieler kräftig anpacken: Als Besitzer eines Bauernhofes produziert und verkauft man landwirtschaftliche Produkte. Eier, Schinken, Mehl und Milch bringt man mit dem Lieferwagen ins Dorf und liefert die Lebensmittel an Bäcker, Metzger und Wirte.

Mit dem erhaltenen Lohn bauen gute Farmer ihren Hof aus – etwa mit einem Kompost-Schredder, einem Mixer für Hühnerfutter oder weiteren Tierställen. In eine höhere Spielstufe von Youda Farmer steigt man durch schnelle Produktion und gute Koordination. Extra-Punkte sammelt man durch Eier-Partys.

Fazit In Youda Farmer nimmt man eine Auszeit vom Stadtleben. Doch auch auf dem Land stehen die Uhren nicht still: Nur schnelle Arbeit führt zu einem erfolgreichen Hof. Sonst wäre das Spiel ja auch langweilig.